Konstruktion und Materialien im Passivhaus

Die wichtigsten Materialien zum Bau des Passivhauses

Mineralwasser und Styropor

Ein Passivhaus zu bauen, soll man die groβe Aufmerksamheit auf thermische Isolation ziehen, die 30 cm für die Wände und 40 cm für den Dach betragen soll. Zum Bau des Passivhauses verwendet man am meisten Mineralwasser und Styropor.

Fenster und Türe

Fenster und Türe sollen dreifache und gegen Wärme unempfindliche Fensterscheiben haben. Diese Lösung schützt das Haus vor Frost.